Elektrische Buse

Da es heutzutage viele Umweltgefahren gibt, über die wir nachdenken müssen, werden Dieselbusse zu einem großen Problem. Tatsächlich sind die giftigen Dämpfe von Bussen der Hauptgrund für die Verschmutzung in jeder größeren Stadt. Und obwohl es Busse gibt, die mit Erdgas betrieben werden, ist die Umweltverschmutzung auf unserem Planeten nach wie vor groß. Deshalb sind Elektrobusse das Transportmittel der Zukunft.

Die Notwendigkeit aufzuladen

Elektrobusse müssen zu bestimmten Zeiten aufgeladen werden, da sie Batterien mit sehr geringer Reichweite haben. Am besten richten Sie Ladestationen entlang von Straßen ein, damit ein Bus anhalten kann, wenn die Batterie fast leer ist und sich aufgeladen hat. Normalerweise muss ein Elektrobus nicht alle 5 Minuten aufgeladen werden. Es muss jedoch alle 40 Kilometer für 5-10 Minuten aufgeladen werden. Das ist nicht so schlimm, obwohl es möglicherweise Beschwerden über den Fahrplan gibt, wann der Bus wegen des Ladevorgangs abfahren oder an einem Ort ankommen soll. Aber 5 Minuten ändern nichts für jemanden, also ist es wirklich nicht so schlimm.

Sind diese Busse zuverlässig?

Wenn Menschen hören, dass etwas elektrisch ist, denken sie in der Regel immer über die möglichen Folgen eines Geräteausfalls nach. Aber ein Bus ist nicht wie ein Mobiltelefon, das einen Kratzer bekommt und nicht mehr funktioniert, weil ein elektrisches Element beschädigt wurde. Busse sind mit Schutzschichten versehen, und alle elektrischen Geräte in ihnen sind sicher. Es gibt keine größeren Probleme mit dem Ausfall von Elektrobussen. Tatsächlich besteht eine größere Gefahr, wenn ein diesel- oder gasbetriebener Bus ausfällt, da viele mechanische Teile leicht beschädigt werden können. Keine Sorge, Elektrobusse sind in der Regel sicherer als normale Busse.

Die Entwicklung von Elektrobussen

Diese Art von Bussen gehört der Zukunft an. Und sie werden nicht sehr schnell populär werden, weil die Leute mit kraftstoffgeladenen Bussen noch viel zufriedener sind. Die Technologie müsste die Batterieherstellung so weit vorantreiben, dass eine Ladung ausreicht, damit ein Bus 500 Kilometer ohne Unterbrechung des Ladevorgangs zurücklegen kann. Davon sind wir jedoch noch Jahre entfernt. Wenn es um öffentliche Verkehrsmittel geht, würden die Verzögerungen, die durch das Aufladen des Busses alle 30 Kilometer verursacht werden, große Probleme verursachen und die Menschen würden nach anderen Verkehrsmitteln suchen.

Kurz gesagt, Elektrobusse wären viel vorteilhafter für unsere Umwelt, unsere Gesundheit und Sicherheit. Die Kosten für den Betrieb und die Wartung eines solchen Busses sind jedoch immer noch sehr hoch und nicht ausreichend entwickelt. Wir hoffen, dass die Technologie eines Tages daran arbeitet und es uns ermöglicht, Elektrobusse zu verwenden.