Bussicherheit

Viele Menschen lehnen es ab, mit dem Bus zu fahren und zahlen viel Geld für Taxis, weil sie der Meinung sind, dass Busse unsicher sind. Ob dies nun am Alter der Busse liegt oder weil Leute denken die Busse sind überfüllt, die Menschen meiden die öffentlichen Verkehrsmittel. Aber was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass öffentliche Verkehrsmittel viel sicherer sind als Autofahren oder Taxifahren? Ja, es hört sich unglaublich an, aber es ist wahr.

Der Busverkehr ist im modernen Verkehr zehnmal sicherer als andere Verkehrsmittel. Autofahrer und ihre Passagiere haben eine zehnmal höhere Sterbewahrscheinlichkeit als Busfahrgäste. Und Studien haben gezeigt, dass die Sterblichkeitsrate im Verkehr seitdem immer häufiger Busse benutzt werden, deutlich zurückgegangen ist. Natürlich haben Busse auch gewisse Nachteile, und das sind Taschendiebe. Die Menge an Brieftaschen und Telefonen, die im öffentlichen Verkehr gestohlen werden, ist riesig und dies ist eine der größten Beschwerden, die Menschen über Busfahrten haben. Aber das sind Ihre persönlichen Sachen und es liegt in Ihrer Verantwortung, sich darum zu kümmern und dafür zu sorgen, dass niemand sie Ihnen stiehlt.

Es hat Situationen gegeben, in denen Busse das Zentrum eines Unfalls waren. Natürlich handelte es sich nicht um verkehrsbedingte Angriffe. In einigen Fällen haben Terroristen Fahrzeuge des öffentlichen Nahverkehrs angegriffen, weil sich mehr Menschen dort aufhielten. Dies ist der Hauptgrund dafür, dass in Bezug auf die Sicherheit des öffentlichen Verkehrs mehrere Verbesserungen erzielt wurden. Die Hauptsache für die Sicherheit in Bussen ist es, sicherzustellen, dass der Fahrer absolut auf die Straße fokussiert ist und auf nichts anderes. Es gibt einige Busse, die zwei Fahrer haben, damit sie sich gegenseitig überprüfen und sicherstellen können, dass keiner von ihnen etwas tut, das nicht erlaubt ist, beispielsweise das Telefon zu benutzen.

Es gab auch einige Diskussionen über die Installation versteckter Kameras in Bussen, um alles im Auge zu behalten. Dies schließt den Fahrer ein, der zu jeder Zeit fokussiert sein soll, aber auch die Passagiere, um sicherzustellen, dass sie den Bus nicht beschädigen, da er öffentliches Eigentum ist. Diese Kameras würden auch helfen, viele Verbrechen aufzuklären, da sie Taschendiebe auf frischer Tat ertappen können. Es ist wirklich sicherer, den Bus zu benutzen als ein Taxi oder ein Auto. Aber weil einige Länder alte Busse benutzen oder weil die Medien eher über Busunfälle als über Autounfälle berichten, halten die Menschen Busse für gefährlich.

Wenn Sie den Bus nehmen möchten und sich nicht sicher sind, ob Sie in Sicherheit sind, machen Sie sich keine Sorgen. Sie sind absolut sicher.